Jørg in Rock’n Bike Club Sibiu

Jørg im Rock'n Bike Club in Sibiu

Vorgeschichte

Es war ein Sonntag, es war ein spontaner Auftritt und es war dementsprechend nicht allzuviel los. Trotzdem war es ein Wahnsinnsabend in dem wahrscheinlich geilsten Ambiente in Sachen Rock Clubs: Jørg im Rock’n Bike Club in Sibiu!
Auch hier gibt es eine kleine Geschichte. Bei unserem ersten Bandwochenende in Rumänien ergab es sich, daß unser Freund Aurel Dinca (Semifinale Eurovision Song Contest 2017) sein Debut als Sänger bei der renommierten rumänischen Band KRYPTON gab. Es war ein Samstag und fand in ebendiesem “Rock’n Bike Club” statt. Und mir war recht bald klar; in diesem Club auf der kultigen Bühne will ich mit meiner Musik unbedingt auch stehen!!!

Anreise

Die Fahrt vom vorherigen Auftrittsort in Ramnicu Valcea war recht angenehm. Knapp 2h angeregte Unterhaltung im Van von Marius, der auch fuhr. Markus machte ein Nickerchen auf dem Rücksitz und Christian war mit dem eigenen Auto unterwegs. Es dauerte dann noch eine Zeit, bis wir unser Equipment in den Kellerclub hinuntertragen konnten. Der Inhaber, Silviu Havu Antonesei, spricht recht gut Deutsch. Er hat eine Zeit in Deutschland gearbeitet, bis er seinen Traum vom Live- Rock’n Bike Club in Sibiu verwirklichen konnte.

Der Aufbau

Im Club selbst liegen Teile eines Schlagzeugs auf der Bühne, die vielleicht als Notfall gedacht waren. Markus machte sich mit Feuereifer an den Aufbau und stimmte kurzerhand alle Kessel durch. Überraschung – das Set klang echt klasse!
Inzwischen hatten wir den Rest auch aufgebaut. Ich bekam mal wieder ein mildes Lächeln für meine 8″ Mini Box und den Bugera-5W-Amp ab, welches den Jungs aber schon beim Soundcheck verging 🙂

Der Konzertabend

8 Zuschauer – also ein Privatkonzert im Rock’n Bike Club für einen begeisterten Silviu, der uns für Herbst zu einem “richtigen Konzertabend” an einem der dafür reservierten Samstage einlud.
Ich startete das Set mit meiner Resonator Gitarre und ging mit einer Blues Improvisation durch den Gastraum, um jeden der Gäste persönlich begrüßen zu können. Das ist Feedback pur! Danach rollte das Set mit “Monster” aus der ANGRY ROAD an, das ist jedesmal ein ungeheurer Powerschub für uns und offensichtlich auch für die Zuhörer.
Mit jedem Mal Spielen der Songs entdecken wir selbst neue Facetten in unserer Musik. Und jeder Konzertabend fühlt sich ein wenig anders an …

Fazit

Danke mein Freund Silviu Havu, uns hat es riesig Spaß gemacht. Geiler Sound, tolle Lichtanlage, geniales Ambiente! Wir kommen gerne wieder!
P.S.: Im Nachhinein erfuhr ich dann, daß wir wohl im angesagtesten Club in Sibiu gespielt hatten. Dort hatte schon alles gespielt, was Rang und Namen im Rockgeschäft hat. Ein paar Jahre zuvor stand angeblich David Coverdale (Whitesnake) auf jener Bühne. Wow!

Jørg & Christian & Marius & Markus im Rock’n Bike Club, Sibiu