Wo erhältlich?

Offizielles Release Datum war der 13. März. Bis April wird die EP Pluto Gods Vol. 1 nur im Amazon Store, auf iTunes und in meinem JørgShop erhältlich sein. Warum? Nun, ich möchte Dir die Songs in bester Qualität anbieten, und das stellen die Kaufversionen sicher. Update: Seit Anfang April sind die Songs jetzt auch im Streaming verfügbar:
https://songwhip.com/jorg/pluto-gods-vol-1

Erschienen übrigens auf meinem Label MX-pro Records.

Das Brecon Indie Reviews Team hat sich der PLUTO GODS EP angenommen. Ich kann es garnicht so recht fassen, welch tolle Kritiken und sogar ein zweiteiliges Interview dabei herausgekommen sind. Ihr müsst das UNBEDINGT lesen! Vielen vielen Dank an das Brecon Indie Reviews Team Mary, Drew, Paul und Mad Wet Sea! Auch ein Press Release Video (von Brecon Indie Reviews) könnt Ihr Euch anschauen!

Auch ein erstes Video ist auf meinem VEVO original Channel erschienen:

Jørg with John Reneaud – Electrify Me, Song #1 on the EP PLUTO GODS

Was soll das sein, Pluto Gods?

Pluto Gods Vol. 1 – das ist der Name meiner ersten, wundervollen EP zusammen mit dem amerikanischen Sänger, Schauspieler und Radiomoderator JOHN RENEAUD. Es hat viele Monate der Detailarbeit gefordert, den Sound und die Anmutung der 5 Songs genauso zu kreieren, wie sie in unseren Köpfen entstanden war. Bei der Entwicklung der Gitarrentracks habe ich alle Register gezogen, die mir nach über 30 Jahren Gitarrenspiel zur Verfügung standen. Allein in den Hauptsoli habe ich über 6 Monate immer wieder gearbeitet, geübt, und mich selbst weiterentwickelt. Diese EP ist chronologisch das zweite größere Werk nach “Jørg – Torn“, meinem Instrumentalalbum. Wenn Du also virtuose Gitarrenarbeit und Rockmusik schätzt, bist Du hier genau richtig!

Fünf Titel auf der EP

Die EP Pluto Gods Vol. 1 enthält 5 Titel, von denen einer doppelt veröffentlicht wird. I’LL BE THERE existiert zusätzlich (als Titel Nr. 5) in einer Version, in der JARED ASHER, der Drummer von LOVE BATTALION aus Indianapolis seine Wahrnehmung des Songs getrommelt hat. Du kannst also selbt entscheiden, welche der beiden Versionen Dir am Besten gefällt. Vielen Dank für die phänomenale Arbeit, Jared!

I’ll be there

Teaser “I’ll be there” – Jørg with John Reneaud

In I’LL BE THERE geht es um den sicheren Hafen, den ein Elternteil seinem Kind anbietet. “… when your ship has been wrecked, and your sails are all torn – I’ll be there …”. Der bestimmte, warme und freundlichem Klang von John’s Stimme verbindet sich mit meiner Gitarre zu einer unvergesslichen Aussage. Zu dieser Ballade wird auch ein von John produziertes Video zur Pluto Gods EP erscheinen, das er zu Hause in Los Angeles produziert hat. Vielleicht spendet I’LL BE THERE ja auch Dir ein wenig Trost und Frieden? Ich glaube ich kann zu Recht behaupten, daß dieser Song von Herzen kommt, und man das auch hört!
Die Instrumentierung, wie bei den anderen Songs ebenso, besteht aus sechs- und siebensaitiger Gitarre, Bass, Drums, Keyboard und Gesang.

Five times lost

Teaser “Five Times Lost” – Jørg with John Reneaud

In FIVE TIMES LOST, dem vierten Song auf der Pluto Gods Vol. 1 geht es um Dinge im Leben, die einem vielleicht nicht behagen. Das Leben muss weitergehen, und egal wie oft man sich verloren fühlt – es gilt stets neue Wege zu finden und zu beschreiten. Und wenn man sich darauf einlässt, und sich viele der Sorgen damit beseitigen lassen, dann ist es gut und richtig. “… all is well …”.
Das Stück beginnt im totalen Chaos, mit Straßenlärm, Presslufthämmern, Trommeln und Hupen. Dann wäscht ein Regen die Unordnung weg, und das Klavier beginnt. FIVE TIMES LOST ist in drei Abschnitte unterteilt, die von einem Klavierthema getragen werden. Im ersten Part erzählt John seine Sicht der Dinge, Part zwei ist meine Interpretation mit der Gitarre. Abschnitt drei ist ebenfalls ganz besonders, denn mein langjähriger Freund und ehemaliger Bandkamerad CHRISTIAN SAAL aus Ingolstadt schildert uns seine Sicht anhand eines gefühlvollen Synthie Solos. Vielen Dank für diese Bereicherung, lieber Christian!

Secrets of life

Teaser “Secrets of life” – Jørg with John Reneaud

Unkonventionell – so könnte man SECRETS OF LIFE durchaus nennen. (so richtig konventionell ist allerdings keiner der Songs auf Pluto Gods Vol. 1). Mit der Band, der Musik habe ich einen kraftvollen Untergrund gestaltet, den John mit seiner Stimme beruhigt. Reine Quintakkorde und synkopierte Rhythmik sowie ungerade Beats sind sicherlich keine leicht verdauliche Kost, doch John startet mit seiner wunderbar warmen und tiefen Stimme, lädt uns ein Platz zu nehmen und zur Ruhe zu kommen. “… life can give you so much more – go and get what you’ve waited for. Just reach out and take it, conquer the secrets of life …”.

Electrify me

Teaser “Electrify me” – Jørg with John Reneaud

Der Song ELECTRIFY ME entstand eigentlich schon 2020, weit vor der Pluto Gods EP, als erste Kooperation zwischen John und mir. Meine Aufgabe war es, ein passendes Gitarrenriff zum Song beizusteuern. Dadurch erhielt das ursprüngliche Songgerüst eine völlig neue Wendung, weit ab von der ursprünglichen Vorlage. Für mich persönlich manifestiert sich all das Leid der Covid Pandemie in ELECTRIFY ME, und John beschreibt darin diverse Phänomene und Gedanken, wohl aus der Sicht eines Betroffenen. Es endet mit “… the nurse smiled as she plugs the machine into the wall …”

PLUTO GOD John Reneaud

left: Jørg +++ right: John Reneaud

Von Detroit nach L.A. – John Reneaud ist bekannt für seinen erhabenen und kunstvollen vokalen Ansatz in mehreren Musikgenres. Darunter Blues, Rock und Jazz ebenso wie Musik mit progressivem Rock-Vibe. In den letzten Jahren spielte er in den Clubs Hollywoods, sowohl mit dem einfallsreichen Jazzduo Marty & Elayne als auch mit seiner Rock/Blues-Band The Electric Shamans. Heute freut er sich, als Mitglied der Pluto-Gods die Bühne mit dem fantastischen deutschen Gitarrenvirtuosen Jørg zu teilen.

PLUTO GOD Jørg

Jørg ist bekannt für die verschiedenen Musikstile, mit denen er arbeitet. Vom Schöpfer der beiden erfolgreichen Bluesrock-Alben „We call it Blues“ und „Angry Road“, des Classic-Rock-Albums „Love!“, der EP „Slide Fusion“ und des großartigen Powermetal-Konzeptalbums „Aeternom – Fight for the Kingdom“ aufgenommen und produzierte 2020 das Instrumental-Album „TORN“. Mit der Möglichkeit, alles selbst in seinem eigenen Studio zu spielen und zu produzieren, wurde das neue Album ohne Einschränkungen geboren. Als Live-Musiker spielte er 2018 / 2019 auf mehreren Bühnen in Rumänien, Lettland, Italien und Deutschland. Er ist zertifizierter und autorisierter Musiklehrer für E-Gitarre sowie ein preisgekrönter Musiker.
Mit diesem neuen Projekt PLUTO GODS zeigt er eine neue, wunderbare Facette seiner Gitarrenkunst zusammen mit dem wunderbaren John Reneaud.

Vielleicht bist Du ja auch an meinen Social Media Aktivitäten interessiert? Du findest mich auf FACEBOOK, INSTAGRAM und TWITTER. Hier hast Du auch meinen YOUTUBE CHANNEL.