Finding Irene

Mit Emily Glazener – Finding Irene kam ein Album mit 12 Titeln auf den Markt, das mit einer stilistischen Fülle wohl für jeden Hörer etwas bereit hält. Basierend auf der Akustik-Gitarre (die auch in jedem Titel vertreten ist) ist jeder einzelne Song Ausgangsmaterial in die Richtungen Country als auch Rock. Wenn Du Dich selbst überzeugen willst: Weiter unten findest Du Streaming Links zu den Songs.

Media Release

Das offizielle “Media Release” in PDF Format (in englischer Sprache) findest Du am Ende der Seite zum Lesen und Herunterladen.

Emily Glazener

Emily Glazener singt und spielt seit ihrer Jugend Livemusik. Im Laufe der Jahre war sie in verschiedenen Coverbands. Sie hatte sowohl Solo-Akustik-Shows als auch den Posten der Leadsängerin von Red Iris, einer unabhängigen Rockband aus Houston, Texas, U.S.A.

Mit dem folgenden Link kommst Du auf eine Webseite mit links zu zu Deinem bevorzugten Streaming-Dienst (Spotify, Apple, Napster etc.): https://songwhip.com/emilyglazener/finding-irene

Veröffentlichungen

Ende 2021 veröffentlichte sie ihr erstes Soloalbum mit dem Titel FINDING IRENE. Vorab erschienen die beiden Titel “Spotlight”, gefolgt von “Merry Christmas, a happy one too”. Beide wurden als Singles über das Label MX-PRO RECORDS veröffentlicht.

Emily’s Ziel

Emily’s Ziel ist es, Menschen auf der ganzen Welt mit ihrer Musik zu erreichen, zu erheben, zu ermutigen und zu inspirieren. Ihre Philosophie ist „… ich glaube, wenn Du jemanden anlächelst, werden die meisten Menschen zurücklächeln…“.

Das Album

Das Album Emily Glazener – Finding Irene enthält 12 Songs inklusive einer erweiterten Albumversion von „Spotlight“. Alle Songs basieren auf der Akustikgitarre und werden in unterschiedlichen Besetzungen produziert. Elemente sind Rockgitarre, Hammond Orgel, Blechbläser sowie Streicherensembles, meist gespielt mit Schlagzeug und Bass. Das ganze Album hat einen wirklich einzigartigen Sound – in einer Stilistik zwischen Alternative Rock, Modern Country Rock und Singer- / Songwriter.

Jørg Klein

Während Emily sich voll und ganz auf das Schreiben der Lieder und Texte sowie die Aufnahme des Gesangs konzentrierte, hat Jørg aus Deutschland die Lieder arrangiert und alle Instrumente aufgenommen, die man auf dem Album hört. Jedes Lied wurde über das Internet kommuniziert, bis Emily damit vollkommen zufrieden war. Damit ein Solo-Album entstehen konnte, das direkt von Herzen kommt. Das Album Emily Glazener – Finding Irene erschien am 23. Dezember 2021 auf Jørgs Label „MX-pro records“.

Media Release – PDF für Profis

Klick auf das Bild öffnet die PDF-Datei “Media Release” von Brecon Indie Reviews